Was ist Yoga eigentlich?

Was ist Yoga eigentlich?
Weg 3.jpg

Yoga bei mir ist Alles in einem: 

  1. Rückenschule

  2. Fitness, Kraft- Core und Funktionelles Training

  3. Achtsamkeitsschulung & Stressmanagement

  4. Dehnung & Mobilität

  5. Ganzkörpertraining

  6. Entspannung & Meditation

  7. Atemarbeit

Yoga ist ein ganzheitlicher Übungsweg - ein Prozess. 

Yoga ist ein Zustand im Geist. Wenn Getriebenheit und ständig wechselnde Geisteszustände sich in Ruhe und Klarheit verwandeln. 

Yoga gibt mir die Freiheit, etwas entstehen zu lassen - meinen eigenen Weg zu gehen. Mich mit mir auf einer tieferen Ebene auseinanderzusetzen. Mich als Einheit wahrzunehmen - Körper, Atem und Geist.

Es geht nicht um Perfektion oder Leistung!

​Es geht um meine persönliche Erfahrung...den Rhythmus meines eigenen Lebens zu respektieren.

​...darum, die Qualität der Asanas

 

...meine Entwicklung & Grenzen sowie

 

...Atem als Quelle von Kraft & Stille zu erfahren.

Es geht um Ausrichtung und Konzentration.

Einen Zustand von innerer Gelassenheit und Ordnung.

Es geht um das Entdecken meiner inneren Ressource als etwas, das mir immer zugänglich ist und mit der ich mich sofort verbinden kann.

 

Weg vom ständigen Außensein hin zu einem Rückzugsort, in dem ich Antworten und Kraft finde.

Dieser Ort liegt in mir!

 

​​Yoga kann mich dorthin führen. 

"Jede große Reise beginnt mit einem kleinen Schritt!" 

Konfuzius

"Yoga ist die bewusste Herstellung der Einheit von Körper, Seele und Geist."

Sri T. Krishnamacharya (1888-1989), Gründervater dieses Yogastils

"The Success of Yoga does not lie in the ability to perform postures but in how it positively changes the way we live our life and our relationships." 

T.K.V. Desikachar (1938-2016), Sohn Krishnamacharya's, der das Erbe weitertrug

Yoga Mudra mit Handmudra.jpg

Yoga

Studio Marleen

Gräfelfing

Das kleine Feine im Würmtal.

  • Grau LinkedIn Icon
  • Xing
  • Grau Facebook Icon
  • Instagram